back again: wieder im Netz und an Bord

Es vergeht kaum ein Tag, an dem einem mehr oder weniger nervige Reklame nicht den Erwerb eines neuen Smartphones, Tablet PCs oder eines anderen Gadgets zum mobilen Surfen nahe legt.

Unserem Interesse an immer neuen Möglichkeiten und Ideen steht in zunehmenden Maße eine Abneigung des fortgesetzten Konsums entgegen. Und so kämpfen in uns Engelchen „Kaufzurückhaltung/ Wiederverwendung“ und Teufelchen „Internetaffinität/ Spieltrieb“ täglich aufs neue miteinander.

Heute hat das siegreiche Engelchen einen Tag der Ressourcen-Schonung ausgerufen und wir haben einen alten „Freund“ aus der Versenkung hervorgeholt. In einer Tasche im hintersten Winkel des Arbeitszimmers fristete er dort seit einigen Jahren still und leise sein Dasein im Dunkeln…

Unser 6 Jahre altes 10 Zoll Netbook von Samsung, das NC10

P1140847Ausgestattet mit einem 1,6 GHz Atom-Prozessor und einem 1 GB Arbeitsspeicher ist es wahrlich kein Hochleistungs-PC. Aber es ist schön handlich und für kleine, flinke Hände ist die Tastatur gut zu bedienen. 😉 Dies ist ein immenser Vorteil gegenüber dem smartphone oder tablet-PC, wenn es nicht nur ums Lesen, sondern auch ums Schreiben geht.

Das „gute“ alte Windows XP, was seit April 2014 nicht mehr supportet wird, haben wir fachgerecht entsorgt, ein günstiges Update auf Windows 7 erstanden und ein weiteres Gigabyte Speicher eingebaut. Und schwupps läuft es wieder stabil!

Der bereits vor Jahren angeschaffte größere Akku lässt das Gerät bis zu 8 Stunden ohne Zusatzstrom arbeiten. Perfekt!

Dieser kleine Zweit-Rechner erlaubt es uns nun, gleichzeitig im Internet zu surfen und zu bloggen.

Willkommen zurück an Bord! 🙂

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO.Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)