Hilf mit, die Roaminggebühren bis Ende 2015 abzuschaffen!

Internet im Ausland ist ja gerade für Camper ein wichtiges Thema. Aber die Roamingkosten geben immer wieder Anlass zu Stress und Frust vor oder während der Reise im Ausland.

Ob es nun die teuren Daypasses der deutschen Mobilfunkprovider sind oder die Suche nach einer günstigen Prepaid-Karte im Ausland.

Wie wäre es denn, wenn man einfach „grenzenlos“ durch Europa surfen könnte, ohne Zusatzkosten?

Das europäischen Parlament möchte dies bereits schon seit geraumer Zeit durchsetzen, scheiterte bisher jedoch an dem Veto verschiedener Mitgliedsländer.

Wir haben daher heute reagiert und bei change.org die Petition unterschrieben „Roaminggebühren sollen bis Dezember 2015 abgeschafft werden“, wie aktuell schon über 20.000 andere Menschen.

Mach auch Du mit! Vielleicht können wir dann schon im nächsten Jahr in den Genuß grenzenloser Internetfreiheit kommen! 🙂

AQsyEKBzxfZRgQo-800x450-noPad

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO!Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 400 Artikeln und mehreren Hundert Fans auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO.de ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)