UMIWO läd ein: 3. Westfalia Campingbus Entdecker Treffen am 4. März 2017

Das neue Jahr nimmt langsam fahrt auf. Da darf in der Planung für 2017 ein wichtiger Termin nicht fehlen: Das 3. „Westfalia Campingbus Entdecker“-Treffen.  Als Administrator der gleichnamigen FB Gruppe laden wir ein zum 3. Entdeckertreffen vom 4. März  bis 05. März 2017, von 12 bis 12.


Wer auch ein Westfalia-Gefährt sein eigen nennt oder mit dem Gedanken spielt, zur Familie zu gehören, ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Kommt einfach dazu in die Facebook Gruppe (Link siehe unten). Dort findet ihr auch die offizielle Einladung. Wer kein Facebook nutzt, kann sich gerne hier bei UMIWO anmelden. Auch wenn der Termin für Euch noch unsicher ist, könnt ihr Euch gerne im Newsletter registrieren und erhaltet dann aktuelle News zur Veranstaltung. Eine verbindliche Zusage sollte dann 14 Tage vor dem Termin erfolgen (Info/ Erinnerung dazu erfolgt automatisch).

 

Das Treffen findet auf dem neuen Wohnmobilstellplatz Nordkirchen im schönen Kreis Coesfeld stattfinden. Diesen haben wir bereits  im August 2016 besucht und ausgiebig unter die Lupe genommen. Den Link zu unserem Testbericht findet ihr am Ende des Artikels.

 

 

Hier der grobe Ablauf des Treffens am Samstag, 4. März 2017:

12:00 – 15:00 Uhr:
– Anreise und gegenseitiges Kennenlernen (Ihr könnt, so wie wir, natürlich auch schon am Vortag anreisen)
– Anmeldung und Ausgabe der Entdecker Aufkleber mit Namen und Fahrzeug (bitte kommt einfach zum Fahrzeug Nr. 1, unserem Columbus mit unserer Reiseblog-Adresse www.UMIWO.de)

15:00 – 18:00 Uhr:
– Fahrzeugschau: Bei Interesse der Teilnehmer, Präsentation der Fahrzeuge u. a. mit Sondereinbauten und spezieller Modifikationen, Fachsimpeln
– Möglichkeit in der nahen Gastronomie „Bei Katja“ Kaffee und Kuchen zu genießen

18:00 – 20:00 Uhr:
Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen „Bei Katja“

ab 20:00 Uhr:
Multimedia Vortrag von Michael Moll – Wohnmobilreisen Nordkap und Schottland mit anschließender gemütlicher Runde

Inselhopping im Atlantik – Wohnmobilreise in Schottland – Zu Besuch auf den Äußeren Hebriden, den Orkney-Inseln und den Shetland-Inseln
Lofoten, Polarkreis und ein Besuch beim Weihnachtsmann – Mit dem Wohnmobil zum Nordkap

 

 

Während des Treffens steht als technischer Ansprechpartner seitens Westfalia Servicepartner – Manfred Ermel Freizeitmobile aus Sassenberg zur Verfügung.

Kosten (je nach Inanspruchnahme): Stellplatzgebühr, Ver- und Entsorgungsgebühren (Strom/Wasser), Verzehr in der Gastronomie
Bei ungeklärten Fragen oder kurzfristiger Teilnahme bitte Kontaktaufnahme unter Mobilfunk-Nr. 0176 64258515 bei Volker Krause.

 

 

2. Entdeckertreffen auf dem Caravan Salon Düsseldorf 2016

 

Weitere Aktionspunkte können gerne spontan mit aufgenommen werden. Wir nehmen gerne Vorschläge entgegen.

Bitte sagt bei Interesse vorläufig zu. Nur so können wir zielgenau planen und ein Programm aufstellen, das euch wirklich interessiert.

Stand: So, 26.02.17
Bisher haben sich 19 Fahrer plus Begleitung zum Treffen angemeldet. Auf dem Stellplatz in Nordkirchen stehen noch 5 freie Stellplätze zur Verfügung, angrenzend ist aber auch genügend Parkraum zum Übernachten vorhanden.

Wer also noch Lust und Zeit hat, kann gerne noch zusagen oder spontan vorbeikommen. Auch interessierte Fahrer, die mal einen „Westi“ hatten oder eine Anschaffung planen, sind herzlich willkommen.

Schickt uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular mit Hinweisen, Vorschlägen oder weiteren Infos!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Wichtiger Hinweis
Dies ist ein rein privates Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen. Organisation, Teilnahme, Zustandekommen und Ablauf sind auf rein freiwilliger Basis und können / werden bei Bedarf den jeweiligen Bedingungen zum Zeitpunkt des Treffens angepasst. Es besteht kein Haftungsanspruch gegenüber dem Organisator.

 


Weiterführende Links

Westfalia Campingbus Entdecker – Facebookgruppe

Michael Moll

tested by UMIWO: Wohnmobilstellplatz Nordkirchen

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO.Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)