UMIWO rockt mit dem Teufel in den Mai

Auf Konzertreise nach Worpswede zur Music Hall schlafen wir im Teufelsmoor und besuchen den Frühlingsmarkt in Worpswede. Blauer Himmel und saftiges Grün, das schon unzählige Künstler inspiriert hat, zieht uns in den Bann. Wir treffen nette Westfalia Rockfans und nehmen sogar noch unfreiwillig am Fischerhuder Festumzug teil. Weiterlesen →

UMIWO rockt: Geneses in Uelzen

Nur knapp 100 km nordöstlich von Hannover entfernt, bietet sich heute ein Konzertbesuch bei nieseligem Novemberwetter in Uelzen geradezu an. Heute gibt’s progressiven Rock der 70er und 80er Jahre vorgetragen von der Tribute-Band Geneses. Wir sind gespannt! Weiterlesen →

Adventure Northside 2016 bei Walsrode – Es gibt immer einen Weg!

Wir besuchten die Adventure Northside 2016 bei Walsrode. Auf der seit 2015 stattfindenden dreitägigen Messe kann man sich bei 100 Ausstellern über alles informieren oder versorgen, was mit Offroad, Bushcraft, Survival, Outdoor (-Sport), Fernreisen auf individuelle Art, Campen und Überleben draußen zu tun hat. Bei 20 Vorträgen & Workshops können mit Voranmeldung Spezialwissen oder -fähigkeiten erworben werden. Nach dem Motto „Es gibt immer einen Weg!“ konnten wir uns von der Vielfalt der interessanten Ausstellung überzeugen. Weiterlesen →

Heidewitzka! UMIWO durchs lila Blütenmeer in der Lüneburger Heide

Im August und September erstrahlt der Naturpark Lüneburger Heide in einem Meer aus lilafarbenen Heideblüten. Etwa 100 Kilometer Strecke benötigen wir in diese herrliche Landschaft, um uns an den Farben zu berauschen. Wir geben Tipps, wo man ganz besonders schön durch Wacholder, Heidefelder und Kiefern wandern kann. Ein wunderschöner Wildpark mit klasse Übernachtungsplatz rundet den Wochenendtrip ab. Wir sagen nur: Heidewitzka! Jetzt aber ab in die Heide! Weiterlesen →

Müden (Örtze) – Sommerliche Idylle im Naturpark Südheide

Lust auf eine Tour durch ein lila Blütenmeer? Alljährlich zwischen August bis September zieht die Lüneburger Heide viele Besucher in ihren Bann. Wir waren in unserem Lieblingsort Müden an der Örtze unterwegs, der einen idealen Ausgangspunkt für Touren in die Heidelandschaft bietet. Hier gibt es einen netten und günstigen Wohnmobilstellplatz beim Wildpark. Nach dem Verzehr von riesigen und leckeren Tortenstücken könnt ihr um den idyllischen Heidesee spazieren. Und wer Tiere beobachten will, kann sich im nahen Wildpark die Elche aus der Nähe anschauen. Wir finden es hier einfach nur klasse! Weiterlesen →

Mit Markise vom Elbdeich zum Landvergnügen ins Elefantengras

Es geht mal wieder in Richtung Norden. Heute jedoch für einen Werkstattbesuch zu unserem Händler Togo Reisemobile. Danach geht’s in den Landkreis Stade zu unserem nächsten Landvergnügen Hof. Hier lernen wir die gastfreundliche Familie Poppe kennen sowie ein Elefantengras mit viel Power. Weiterlesen →

UMIWO entdeckt: Wohnmobilstellplatz Bad Eilsen

Das sonnig warme erste April-Wochenende ist perfekt für einen Kurztrip in die nähere Umgebung von Hannover. Knapp 50 Kilometer entfernt, liegt das Kurstädtchen Bad Eilsen, nördlich des Weserberglandes und nahe der Autobahn 2. Wir nehmen für die kurze Route gerne die schönen Landstrassen durch das Schaumburger Land. Kommt mit auf unsere erste Tour mit Sonnenbrille und Hund! Weiterlesen →

„Kreuz“ und quer durchs schöne Weserbergland nach Bad Pyrmont

Der Januar 2016 machte es uns echt schwer, mal wieder mit dem Campingbus loszufahren. Nachdem wir den Jahreswechsel am verlängerten Silvester-Wochenende an der Nordsee verbringen konnten, hat es uns seitdem nicht wieder losgetrieben. Nur das Wartungsintervall unserer Rosi führte uns zum vertrauten Fiatpartner und zurück. Zuviel Regen und Wind unterdrückten das Reisefieber. Auch fielen in Hannover immer die Tage mit Sonnenschein in die Arbeitswoche. Auch deshalb war die Schreiberlust nicht stark ausgeprägt. Obwohl das frische Facelift von UMIWO Reiseblog schon einen kleinen Meilenstein ausmacht. Aber genug der Ausreden, auf geht’s mit dem Wohnmobil in den frühlingshaften Februar. Weiterlesen →

Rauschend farbiges Federvieh im Weltvogelpark Walsrode

Ein Herbst-Tag, der es in sich hatte! Wir haben selten einen solch liebevollen und umfangreichen Tierpark besucht. Auch die angelegte Vegetation im Park ist einmalig. Selbst Ende September blühen alle Blumenbeete in sämtichen schillernden Farben und machen dem bunten Federvieh Konkurrenz. Noch bis zum 1. November hat der Park für dieses Jahr geöffnet. Wir haben mit unserer neuen Bridge-Kamera fantastisch schöne Fotos schießen können, die wir in einer Diashow im Bericht präsentieren. Weiterlesen →

Stellplatz und Besuch des Weltvogelparks Walsrode

Heute geht’s endlich wieder auf Tour. Nachdem unsere Rosi mal wieder von den Fachleuten des Truck and Trailerwash in Langenhagen gereinigt wurde, fahren wir gen Norden in die Wedemark. Ziel ist der Weltvogelpark Walsrode. Das Wetter ist schonmal klasse! Weiterlesen →

Rendezvous, Cooper wackelt und Ausblick: UMIWO bei TOTO

Über Landstrassen gleiten wir von Wolfhagen auf der schön ausgebauten B 252 in Richtung Heimat.
Auf dem Stellplatz in Rehburg trinken wir Kaffee und bloggen in der Nachmittagssonne, bevor Birgit, Thomas und Cooper am Ende ihrer Radtour zum Kloster Loccum zum „beschnuppern“ vorbeigeradelt kommen. Wir streicheln ihren gutmütigen Hund Cooper, der dabei genießerisch den Kopf in die Höhe schraubt und mit dem Hinterteil wackelt und freudig jault „uhuhuuu…mehr davon…!“
Wir sind schon voller Vorfreude auf das nächste große UMIWO-Event: das Open-Air-Konzert von Toto am 13.06.2015 in der Freilichtbühne Großer Garten in Dresden!!!! Yeahhh! Let the show begin!! Weiterlesen →

„Aller“ Anfang ist schön – Saisonstart 2015 – Wir reiten zur Welle

Um den Winterblues und Erkältungsviren abzuschütteln und vor der ersten Tour in den „frühen“ Frühling starten wir heute zum Ancampen 2015. Auf der ersten Sonnenwelle reiten wir knapp 100 km Weiterlesen →

Aus dem Nebel in die Sonne, Hundertwasser und eine heiße Transfusion

Trübe Suppe, grau-in-grau….das sind die passenden Worte zum Wochenendauftakt. Irgendjemand hat Superkleber auf unsere Wohnzimmercouch geschmiert und frische Batterien in die Fernbedienung vom DVD-Player gelegt. Aus dem Backofen holen wir leckere Hüftattacken und nach der kleinen Sporteinheit streckt das Faultier in uns alle Viere von sich…. jetzt losfahren…????
Wie das so ist, wenn man muss…sich gar nicht frei entscheiden kann, auch wenn man vielleicht trotzdem losführe….aber man kann`s ja nicht frei entscheiden….
Wir haben am Montag in aller Herrgottsfrühe einen Termin mit Rosi….und der ist wichtig…!!!
Also zockeln wir dann mal am Sonntag ab, Richtung Norden… Weiterlesen →

Es weihnachtet an der Weser – Adventszauber in Rinteln

Heute startet unsere Womo-Weihnachtsmarkt-Checker-Tour!
Ein bisschen fremdeln wir noch mit dem Thema und beschließen, klein anzufangen. Es muss ja nicht gleich das bombastische Gedränge auf einem weithin beliebten Großstadt-Weihnachtsmarkt sein, der heute frisch eröffnet wird…..wo sich die Massen an den Buden vorbeiwälzen und man beherzt den Nachbarn zur Seite schubsen muss, um aus dem Strom auszuscheren……
Dafür müssen wir uns erst mal warm laufen! Also wählen wir die kurze Strecke von 50 km zum kleinen beschaulichen Rinteln an der Weser. Weiterlesen →

Team UMIWO als Weihnachtsmarkt-Checker

Die Silberschellen klingen leise
Team UMIWO geht auf die Reise
Im Wohmobil die Kerze brennt
ein Sternlein blinkt – es ist Advent!

(frei und in Auszügen nach „Advent“ von Vicco von Bülow alias Loriot)

Santa-Camping-Claus braucht dringend Hilfe:

So wie der ADAC alljährlich Camping- und Stellplätze prüft, wollen wir an den bevorstehenden Adventswochenenden vier verschiedene Weihnachtsmärkte mit den dazugehörigen fussläufigen Stellplätzen „checken“!

Ausgewählt hierfür wurden in willkürlicher Reihenfolge: Weiterlesen →

shutdown-holiday, Ladenschluss in Nienburg und Möwen-chillout am Meer

Unverhofft und unfreiwillig sind normaler weise keine Vokabeln, die wir mit Urlaub in Verbindung bringen…. – …. doch wenn SAP aufgehübscht werden soll, schickt einen der Arbeitgeber schon mal außerplanmäßig nach Hause! Sonst geht mit SAP oft nix – diesmal geht ohne SAP gleich gar nix ;-)…totaler Sytem-shutdown!
So gibt`s 3 Arbeitstage Urlaub quasi auf „Rezept“, sprich: verordnet!
Die grau-trübe November-Tristesse lässt uns erst Freunde daheim besuchen, Geschichten über die USA lachend lauschen und anschließend einen Pyjama-Tag auf dem Sofa vergammeln…dann wirft die Rumtreiber-DNA den Motor an und wir finden uns am Samstag mit Rosi auf der Landstrasse nach Nienburg wieder. Weiterlesen →

Regionale Schnuppertour im Wisentgehege bei Springe

Was anderen ihr Picknick am Nachmittag, ist uns heute das Reise-Frühstück im Bus. Zeitig aus den heimischen Federn geschlüpft, belegen wir schnell ein paar leckere Brötchen und fahren mit einer Weiterlesen →

Ups – ein Pups! Kaffkieker und Wasserspiele in Bruchhausen-Vilsen

Freitag, 10. Oktober 2014 …. später Nachmittag: Die heimische „after-work-teatime“ auf dem Sofa ist zwar gemütlich und spricht absolut den faulen Schweinehund in uns an….aber der Entdeckerdrang bricht sich unaufhaltsam Weiterlesen →

Alle sind sich „einig“ – ein tolles Wochenende am Ahlumer See

Donnerstag, 2. Oktober 2014 Bevor die große „Einheitsparty“ die Strassen von Hannover verstopft, nehmen wir Reißaus 🙂 Wir lavieren uns auf Umwegen durch das allgemeine Verkehrschaos und steuern am Abend Weiterlesen →