tested by UMIWO: Vorstellung Robeta Dionysus 540 Kastenwagen auf dem Caravan Salon 2019

Wir haben uns den ansprechenden Dionysus Kastenwagen vom slowenischen Hersteller Robeta auf dem Caravan Salon 2019 angeschaut und nicht schlecht gestaunt über die vielen interessanten Lösungen auf nur 5,40 m. Das Video gibt es auf unserem Blog oder auf YouTube.


Der Robeta Dionysus 540 Kastenwagen – ein edler Stadtflitzer mit ein paar tollen Wohnraumlösungen

Kurze Kastenwagen sind zwar im Stadtverkehr und gerade beim Parken den längeren Fahrzeuge im Vorteil. Aber beim Wohnbetrieb fehlt doch dann häufig das Volumben in der Dinette, beim Bett oder in der Nasszelle.

Robeta Dionysus Kastenwagen Vorstellung

Robeta Dionysus Kastenwagen Vorstellung

Der neue Dionysus von Robeta schafft durch eine spezielle Bettkonstruktion den Spagat und bietet eine tolle Dinette sowie ein 1,40 m breites Bett im Heckbereich. Auch in der Küche schafft ein großzügiger ausziehbarer 90 Liter fassende Kompressorkühlschrank mit Eisfach viel Raum für Lebensmittel. Das Bad ist für das kurze Fahrzeug akzeptabel. Wir können gut nachvollziehen, dass der Robeta auf den Möbelbau 7 Garantie gibt, da uns Schränke und Schubladen sehr wertig vorgekommen sind. Dieses Qualitätsversprechen wird auch offen durch Robeta kommunizert. Die Möbel werden in der eigenen Schreinerei gefertigt und der zuständige Monteur unterzeichnet eine Plakette, die im Fahrzeug angebracht wird.

Auch die Heck- und Schiebetür wurden sogar mit 25 mm Armaflex isoliert und halten gerade in diesen Bereichen die Kälte fern. Die Lederverkleidung macht dann den Bereich sogar noch optisch behaglicher.

Aber eine ganz innovative und bequeme Lösung für das relaxte Chillen auf dem Fahrer oder Beifahrersitz haben wir dann noch gefunden, die uns positiv überrascht hat.

Alle Details zum Robeta Dionysus findet ihr auf unserem YouTube Kanal hier oder unten eingebettet zum direkten Anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Über Volker

Ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO und als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Campingbus in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Da mich das Reisen sehr inspiriert, möchte ich meine Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele. Mit über 550 Artikeln und über 2.500 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.