Hollern-Twielenfleth – Stellplatz „Am Fährhaus Twielenfleth“

Die dritte Nacht unserer Wochenendreise verbringen wir an der Elbe. Dort treffen wir uns mit anderen WoMo-Freunden und verbringen einen netten Abend im Restaurant „Fährhaus Twielenfleth“. Auch die Sonne meint es noch am nächsten Morgen gut mit uns, so dass wir einen herrlichen Spaziergang am Deich unternehmen können. Viele Schiffe gibt es hier auf der Fahrt von und nach Hamburg zu begucken.

Blick elbabwärts

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO.

Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.

Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

2 Replies to “Hollern-Twielenfleth – Stellplatz „Am Fährhaus Twielenfleth“”

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)