Lüneburg – Stellplatz an den Sülzwiesen

Bisher kannten wir Lüneburg nur bei warmen Temperaturen. Heute versuchen wir es mal bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Die Hoffnung auf etwas Schnee motiviert uns, die drei Weihnachtsmärkte in der Altstadt zu besuchen. Letztlich klappt es mit ca. 3 (!) Stunden weisser Pracht, dann war sie leider wieder weggeschmolzen.

Der grosse Marktplatz mit der St. Johanniskirche

 

Rathaus mit Weihnachtsmarktbeleuchtung

 

Und hier die 3 stündige Schnee-Show am Stellplatz!

Über Volker

Ich bin vom Reiseblog UMIWO und bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Campingbus in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Da mich das Reisen sehr inspiriert, möchte meine Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele. Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.