Campingbus mit vollständigem Elektroantrieb

Wie schön wäre es doch, wenn alle Autos nur noch mit Strom betrieben werden könnten und dabei eine Reichweite, wie ein Dieselfahrzeug erreichen?
Dieser Wunschtraum wird wohl noch lange keine Realität werden.
Aber es gibt schon erste Hoffnungsschimmer, einen „E-Campingbus“ zu kaufen.

Der vollelektrische „E-Van“ Nissan e-NV200 wird seit kurzem von dem englischen Unternehmen Hillside Leisure aus Derby zum Campingbus umgebaut und für knapp 40.000 € angeboten. Er verfügt über ein Aufstelldach und den üblichen Einbauten ähnlich dem VW California. Die Reichweite des Fahrzeugs liegt wie bei ähnlichen E-Auto-Konzepten üblich bei max. 170 km.

Auf der Website des Herstellers werden in einem umfangreichen Testbericht viele Fotos und Videos zum Fahrzeug präsentiert.

Ist das vielleicht die Camping-Zukunft? Wir sind gespannt!

Bildquelle: Hillside Leisure

Bildquelle: Hillside Leisure

Über Volker

Ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO und als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Campingbus in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Da mich das Reisen sehr inspiriert, möchte ich meine Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele. Mit mehr als 600 Blogbeiträgen und über 3.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

2 Replies to “Campingbus mit vollständigem Elektroantrieb”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.