Adventsrätsel #3: Alles außer Fliegen…

Ein Reisebuchautor, der unter Flugangst leidet? Er ist das beste Beispiel dafür, dass auch ein Handicap nicht daran hindert, die eigene Reise-Leidenschaft zu leben. Er reist mit Schiff, Bahn, Fahrrad, einem Wohnmobil oder benutzt die eigenen Füsse! Der sympathische Essener ist schon seit 2000 mit unterschiedlichen Transportmitteln unterwegs und gehört seitdem zu den langjährigen Reise-Bloggern. Nachdem er durch drei Sabbaticals die Gelegenheit nutzen konnte, intensiv zu reisen, hat er in 2004 seinen ersten von nunmehr 60 Reiseführern veröffentlicht. Seitdem hat er seine Passion zum Hauptberuf gemacht und ist als freiberuflicher Reisebuchautor unterwegs. UMIWO verlost beim Adventsrätsel Nummer 3 gleich drei Reise-/ Wanderführer von Michael Moll.


Die engen Fesseln des vorgegebenen Weges eines alltäglichen Lebens und eines alltäglichen Jobs sprengen – das ist für viele ein allzu mutiges Wagnis, das nur für Risikosuchende Abenteurer ohne feste Beziehungen und Verpflichtungen taugt. Für verwegene Typen, mit Bärenkräften, die sich vor nichts und niemandem fürchten. Kerle so groß wie ein Baum mit einem breitkrempigen Cowboyhut und der Peitsche von Indiana Jones. Zu jedem Abenteuer bereit – koste es das Leben. Mit kurzen Affären – in jedem Hafen eine andere. Für einsame, harte Hunde, die am Ende ihrer Tage die Narben zählen und vom vielen Alleinsein, die Gesellschaft anderer nicht mehr ertragen

Okay, das ist vielleicht ein wenig überzeichnet. Aber so oder so ähnlich stellt man sie sich doch vor, die coolen Leute, die diesen Schritt wagen und in die Ferne ziehen. Nicht bloss im Urlaub in eine andere Haut schlüpfen, sondern ihr Leben ganz danach ausrichten, in der ganzen Welt zuhause zu sein.

Und dann trifft man Michael Moll. Den sympathischen, aufgeschlossenen, aber durchaus etwas zurückhaltend wirkenden Typen von nebenan. Er trumpft nicht auf, mit dem „Fullhouse“ seiner Reiserouten oder reisst die Unterhaltung an sich, durch eine Kaskade von Reise-Anekdoten. Er hat ein Ohr für andere und bringt einem auf angenehme, ja fast schon sanfte Art näher, was ihn so begeistert. Eine gewisse ehrgeizige Sammelleidenschaft scheint er aber schon zu haben. Von Mittelpunkten oder äußersten Zipfeln von Irgendwo. Und die Anzahl seiner Fotos von unzähligen Reisen lässt sich bestimmt schon zwei mal um den Erdball legen. Seine Erlebnisse, Routen und Fotos fasst er in Reisebüchern, Fotoausstellungen, Multimediavorträgen und seinem Reiseblog zusammen und lässt alle Sehnsüchtigen einen Abend lang in andere Länder eintauchen oder auf ihrer Reise von seinen Erfahrungen profitieren.

titel_vortraege

Seit 2009 hält er jedes Jahr viele Reisevorträge und stellt regelmäßig in Fotoausstellungen aus. Insbesondere von Volkshochschulen und öffentlichen Einrichtungen wird er im ganzen Bundesgebiet gebucht. Nicht nur fantastischen Themen, wie seiner Fernreise mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Peking und zurück im Jahr 2010, sondern auch der regional bezogenen Entdeckerlust als Wanderführer oder Radtourenleiter ist er verfallen.

Seine Sammelleidenschaft findet man auch durch einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde 2016 wieder, für die meisten, mit einem Rad besuchten Länder innerhalb von 24 Std. Oder durch den Reisegefährten „Pingu“, der in aller Herren Länder an exponierten Orten abgelichtet wird. Dieser Foto-Reigen belegt einen eigenen Bereich auf seinem Reiseblog unter dem Titel:

Wo ist der Pinguin?

UMIWO trifft Weltenbummler

Seit dem uns der UMIWO-Virus vor über 10 Jahren erwischt hat, verfolgen wir schon Michaels Reiseerlebnisse auf seinem Blog. Anlässlich der Eröffnung seines eigenen Wohnmobilstellplatzes in Nordkirchen im Sommer 2016 haben wir die Gelegenheit ergriffen, aus der virtuellen Bekanntschaft eine reale Freundschaft werden zu lassen. Der nahezu gleichzeitig, auf dem Schloss Nordkirchen, frisch verheiratete Abenteurer, Typ Schwiegersohn-Indiana-Jones von nebenan, hat seine Liebste sogleich auf eine 2-Monats-Tour in die Vereinigten Staaten entführt!  So macht man das heute!!!!

Ihr wollt bestimmt mehr lesen! Könnt Ihr! UMIWO verlost beim Adventsrätsel Nummer 3 gleich drei Reise-/ Wanderführer von Michael Moll.

p1150512

Beantwortet einfach die folgende Frage bis zum 11.12.2016, 18 Uhr und gewinnt je einen der drei Reiseführer:

[contact-form][contact-field label=’Welches Stofftier begleitet Michael Moll auf all seinen Reisen und drängt sich auf die Fotos?‘ type=’checkbox-multiple‘ required=’1′ options=’Meerschweinchen,Giraffe,Pinguin’/][contact-field label=’Vorname‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’Nachname‘ type=’text‘ required=’1’/][contact-field label=’Straße und Haus-Nr.‘ type=’text‘ required=’1’/][contact-field label=’PLZ und Ort‘ type=’text‘ required=’1’/][contact-field label=’Ich möchte gerne den UMIWO Newsletter abonnieren‘ type=’checkbox’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][/contact-form]

Weiterführende Links

Webseite Michael Moll

tested by UMIWO: Wohnmobilstellplatz Nordkirchen

Molls Reiseforum

Guinness Buch der Rekorde Eintrag

Über Claudia und Volker

Wir sind Claudia, Volker und Hund Gemma vom Reiseblog UMIWO und sind als Teilzeitreisende seit 2005 mit dem Campingbus in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Da uns das Reisen sehr inspiriert, möchten wir die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus unser Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele. Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.