Es weihnachtet an der Weser – Adventszauber in Rinteln

Heute startet unsere Womo-Weihnachtsmarkt-Checker-Tour!

Ein bisschen fremdeln wir noch mit dem Thema und beschließen, klein anzufangen. Es muss ja nicht gleich das bombastische Gedränge auf einem weithin beliebten Großstadt-Weihnachtsmarkt sein, der heute frisch eröffnet wird…..wo sich die Massen an den Buden vorbeiwälzen und man beherzt den Nachbarn zur Seite schubsen muss, um aus dem Strom auszuscheren……

Dafür müssen wir uns erst mal warm laufen! Also wählen wir die kurze Strecke von 50 km zum kleinen beschaulichen Rinteln an der Weser.

Nach kurzer Nebelfahrt mit böigem kalten Ostwind über Landstrasse und Autobahn….

P1120686

…finden wir am frühen Mittag den Stellplatz am Weserufer wenig belegt vor.

P1120689

Aus den zunächst etwa 5 Mobilen werden im Laufe das Nachmittags an die 20. Sehr interessant anzuschauen an einem Platz mit Rundweg, dass fast jeder Neuzugang etliche Runden dreht, mal hier mal dort stehen bleibt, diskutiert, gestikuliert, aussteigt und zeigt, den Untergrund testet, wieder ein Stück weiter fährt und das ganze dann noch mal von vorne startet. Für uns ein sehr vergnügliches Schaulaufen, während wir uns ein halbes Grillhähnchen schmecken lassen und die Füße noch mal hochlegen, bevor wir gegen 16 Uhr Richtung Marktplatz starten.

P1120690

Über die Brücke sind wir in 10 Minuten am Ziel.

P1120692

Rund 25 Buden incl. kleiner Weihnachtspyramide sind festlich beleuchtet auf dem Marktplatz aufgebaut.

P1120697

P1120696  P1120699

Essen und Trinken wird an etwa 15 Buden angeboten. Der Rest bietet erstaunlicher Weise viele selbst gestrickte Socken an, etwas Prozellan, Holzarbeiten und Schmuck. Herausstechende Besonderheiten finden wir hier nicht.

Es herrscht eine gemütliche Atmosphäre und wir fühlen uns weder gequetscht noch geschoben. Die niedrige Bebauung und die Fachwerkhäuser sorgen zusammen mit dem Lichterschmuck für familiäre Behaglichkeit. Die Posaunentruppe gibt im Hintergrund unaufgeregte Weihnachtsmusik zum Besten.

Die Bratwurst für 2,20 € schmeckt ganz ordentlich und der Kirschglühwein für 2,50 € im Grogglas wärmt schön durch.

P1120700 P1120702

Schmerzlich vermissen wir den Stand mit Schmalzkuchen, die es hier leider nirgendwo zu erstehen gibt.

Der frisch hergestellte und mit Zimt und Zucker bestreute Crêpe für 2,50 € versöhnt uns jedoch einigermassen und rundet unser Weihnachtsmarktmenü gelungen ab.

P1120703

Ergebnis (max. 5 @):

Stellplatz: @ @ @ @ @

Der kostenlose Stellplatz am Weserufer ist super gelegen am Wasser in kurzer, fussläufiger Entfernung zum Stadtkern. Es gibt jetzt sogar ca. 30 Stromanschlüsse und eine Ver- und Entsorgungsanlage, leider keine Mülltonnen.

Bratwurst: @ @ @ @ @

Glühwein: @ @ @ @ @

Crêpe (statt Schmalzkuchen): @ @ @ @ @

Weihnachtsmarkt insgesamt: @ @ @ @ @

Gesamtwertung: @ @ @ @ @

Fazit: Bei der Zusammenstellung der Buden geht noch was. Als Einstieg in die Weihnachtssaison gut geeignet, insbesondere für alle, die keinen Bock auf all zu viel Trubel haben und die Kleinstadtcharme mögen.

Leicht angekühlt kuscheln wir uns wieder in unser gut vorgeheiztes Mobil und schmeißen dann unsere eigene Weihnachtsbeleuchtung an.

P1120706

Jetzt sind wir eingestimmt auf Größeres!

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO!Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 400 Artikeln und mehreren Hundert Fans auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO.de ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

3 Replies to “Es weihnachtet an der Weser – Adventszauber in Rinteln”

  1. Pingback: Team UMIWO als Weihnachtsmarkt-Checker – UMIWO – unterwegs mit dem Wohnmobil

  2. Edith Andrzejewski

    Hallo, wir sind auch öfters in Rinteln, Allerdings noch nie im Winter. Sieht sehr gemütlich aus der Weihnachtsmarkt und euer Wohnmobil. Freue mich schon auf die nächste Station.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)