Happy SoFi, lockende Kuga Tours Reiseleiter und Toto XIV.

Der sonnige Morgen in Schwaighausen beginnt früh. Die arbeitende Bevölkerung macht sich motorisiert auf den Weg zur letzten Hürde vor dem Wochenende und rauscht durch den Ort. Unser Schlaf ist dann doch nicht mehr tief genug, um das auszublenden. Nach einem gutgelaunten Geburtstagsfrühstück und sekündlich eintreffenden Glückwünschen über alle „social media“-Kanäle, herzen wir Evi zum Abschied (Danke für die F. Küsschen und die Marmelade!) und schwingen uns für rund 170 Kilometer auf die A7  bis nach Wörnitz. Beim hiesigen Autohof mit Wohnmobilstellplatz erwarten wir heute Kathrin und Hans-Hermann zu treffen, die gerade als Reiseleiter bei Kuga-Tours von einer 7-wöchigen Südafrikareise zurückgekehrt sind.

Leider haben wir für die heutige Sonnenfinsternis mal wieder keine SoFi-Brille parat. Zunächst stechen wir mit einer Nadel ein Loch in unseren alten Tee-Karton und halten ein Blatt Papier dahinter …klappt 🙂

P1130590

Bei einer Pippipause auf einem Autobahnparkplatz pirscht sich ein junger Mann an eine freundliche Seniorin mit SoFi-Brille heran….wir folgen seinem Beispiel und dürfen auch mal schauen 😀

P1130594

Nach kurzem Schwätzchen über die SoFi 1999 und wie sich die Tiere bei einer solchen verhalten, rollen wir schon weiter.

Auf dem Stellplatz am Autohof Wörnitz sind die regulären Plätze etwas oberhalb bereits voll belegt, aber wir quetschen uns einfach als kleiner Kasten auf der angrenzenden Wiese zu den Linern.

Hier steht man für 5 Euro (als Verzehrgutschein einlösbar) pro Nacht inkl. Entsorgung. Strom und Wasser gegen Gebühr.

P1130596

Da die beiden Afrika-Rückkehrer noch mit der Abrechnung beschäftigt sind, geben wir uns voll und ganz der Nachmittagssonne in unseren Campingstühlen hin!

P1130597

Da kann „Mann“ auch schon mal das letzte mal mittags mit einem kühlen französischen „1664er“ Bier „auftanken“ (Grüße an Thomas V. ), bevor morgen das Wetter umschlägt.

1664_bier_canWährend dessen füllen sich auch die unteren Plätze mit immer mehr Wohnmobilen. Alle versammeln sich hier zum Kuga-Frühjahrstreffen an diesem Wochenende. Heute findet die Begrüßungsrunde statt, morgen gefolgt von diversen Dia-Vorträgen.

Am Nachmittag erwischen wir Kathrin und Hans-Hermann für ein kurzes Pläuschchen 🙂

Bei den früheren und künftigen Reiseteilnehmern sind sie jedoch so begehrt, so dass wir sie schließlich ziehen lassen 😉

Am frühen Abend setzen wir uns noch zur Begrüßungsrunde dazu und schauen den Querbeet-Dia-Abriss über 15 Jahre Kuga-Tours mit an, dabei unterschreiten wir stark den Altersdurchschnitt im Raum 🙂

P1130599

Da wir allenfalls künftige Kunden darstellen, trollen wir uns anschließend wieder in unseren Bus und überlassen das Feld den zahlungskräftigen „Best-Agern“ und „Fulltimern“ sowie den engagierten Reiseleitern.

Wir lassen das just heute erschienene neue „Toto XIV“-Album (Erscheinungstag extra als Geburtstagsüberraschung für Volker abgestimmt 😉 ) über unsere Lautsprecher rauschen und stellen uns schon vor, wie genial das Open-air Konzert im Juni im Großen Garten von Dresden werden wird!!!

toto-album

Morgen legen wir noch den letzten Routenstopp auf dem Weg nach Hause in Kassel bei Andrea ein, unserer lieben ehemaligen Nachbarin. Danach sind diese herrlichen zwei Wochen unweigerlich vorbei und wir kehren nach Hause zurück 🙁

…..WEITERFAHREN WOLLEN!!!!…… (schmoll)

🙂

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO!Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 400 Artikeln und mehreren Hundert Fans auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO.de ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)