Imperiale Maße, Renovieren beim Papst, Rosi auf dem Wasser

Ungestört und unvertrieben erwachen wir an diesem Morgen

P1130464

und lassen zum Frühstück die Sonne durch das Cockpitfenster auf unsere Teller 🙂  Noch ein Blick auf das still gluckernde Gewässer, bevor wir uns auf die Straße schwingen und unseren heutigen Ausflug nach Konstanz starten.

P1130462 P1130463

An dieser Kreuzung sollte man sich sicher sein, wo`s lang geht….einfach mal gerade aus fahren bringt einen unversehens in die Schweiz 😉

P1130467

Vom zentrumsnahen Stellplatz „Döbele“ in Konstanz, inmitten des Stadtverkehrs am Busbahnhof, sind wir in wenigen Minuten in die Altstadt eingetaucht.

P1130482

Wir lassen uns Richtung Hafen durch die Altstadtgassen treiben.

P1130468 P1130469

An eine Bodenseerundfahrt ist weiterhin nicht zu denken – wir sind zu früh 🙁

P1130472

Diese Statue huldigt dem lieben Grafen Zeppelin.

P1130475

„Imperia“ ist ein Geschenk des Bildhauers Peter Lenk von 1993 und verkörpert eine berühmte Kurtisane. Sie und zahlreiche Kolleginnen sollen sich zwischen 1414 und 1418 zum Konstanzer Konzil, der einzigen Papstwahl auf deutschem Boden, in der Stadt aufgehalten haben.

Da hatten die frommen Kirchenleute wohl allerhand Amusement zur Auswahl 😀 Jetzt begrüßt sie die Ankömmlinge im Hafen. Und damit auch jeder rundherum ihre ausladenden Kurven bewundern kann, dreht sie sich langsam im Kreis….

P1130476

Umrundet man sie, findet sich auf der Seeseite eine Art Poller. Passanten versuchen ihr Kleingeld dort hinaufzuwerfen. Ob sie in der Folge Glück jeder Art erwarten oder hier insbesondere männliche Werfer eine Spende für eine künftigen Freundin mit Imperia-Maßen hinterlassen, konnten wir nicht abschließend klären ;-D

P1130479

Die Hafengastronomie ist breit aufgestellt und kann im Sommer ganze Heerscharen erfrischungswütiger Bummler bedienen. Der unterschiedliche Musikmix aus entgegen gesetzten Richtungen erinnert etwas an Kirmes 😉

P1130473

Wir erwählen das geschichtsträchtige Konzilhaus,

P1130474

in dem die eben erwähnte Papstwahl abgehalten wurde und chillen bei Tee und heißer Schokolade auf der Außenterrasse. Die sanitären Anlagen wirken allerdings ebenfalls wie konservierte Zeitzeugen…. Vielleicht könnte man ja mal wieder eine Wahl nach Konstanz verlegen und bei der Gelegenheit eine kleine Renovierung vornehmen?

P1130477

Und dann wollen wir mit Rosi übers Wasser!…. Nein, sie ist über Nacht weder zur Amphibie noch zum U-Bus mutiert 😉 Wir nehmen klassisch die Fähre von Konstanz nach Meersburg!

P1130486P1130487P1130488

Für 16,80 Euro dürfen wir mit und landen nun zum dritten Mal in Meersburg.

P1130493P1130495

Noch ein Schwenk über die V/E-Anlage am Stellplatz Ergeten und dann nehmen wir Abschied vom Bodensee! Es hat uns super gut gefallen. Wir haben den März als prima Reisezeit für diese Gegend erlebt und planen in der Zukunft einmal im Spätherbst wieder zu kommen, wenn die Vegetation mit üppigem Grün prahlt.

Ade Bodensee!

Und weiter geht die Fahrt über Landstraßen Richtung Nord-Ost.

P1130498 P1130501

Die heutige Nacht beherbergt uns Bad Waldsee.

P1130502

Morgen Vormittag tauchen wir ein in die Geschichte des Campings im Erwin-Hymer-Museum, bevor wir am Nachmittag dann nach Schwaighausen zur Allgäu-Evi düsen werden.

P1130505

Wir richten es uns den sonnigen Rest vom Nachmittag gemütlich in unseren Campingstühlen ein, auf dem Stellplatz an der Waldsee-Therme.

P1130507

 

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO.

Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.

Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)