Silvester 2015 – Böller in Butjadingen und Herman hinterm Deich

In aller Hergottsfrühe starten wir heute, dem letzten Tag des Jahres 2015, Richtung Nordsee zur Halbinsel Butjadingen. Hier wollen wir den Jahreswechsel in hoffentlich ruhiger Umgebung begehen. Wir sehen die Skyline von Bremerhaven und treffen das Team „Herman unterwegs“ in Burhave, unserem Übernachtungsort. Ein schöner Ort, um sich die Nordseebrise um die Nase wehen zu lassen. Und die Sonne spielt sogar auch mit! Prosit Neujahr!



P1100711_1024_01

So früh fahren wir selten los! Aber dafür werden wir mit einem traumhaften Morgenrot belohnt.P1100713_1024_03

Bis zur A27 zwischen Walsrode und Achim werden wir von diesem traumhaften Licht begleitet.P1100721

Dann setzt sich ein Regenband durch, welches uns ca. 2 Stunden nasskaltes Schmuddelwetter beschert.P1100726_1024_07

Wir erreichen Brexen kurz hinter Nordenham und fahren auf den Deich beim Flugplatz, wo wir einen tollen Blick auf Bremerhaven haben. P1100727_1024_08

Wie schon auf unserer Tour in 2014, sehen wir Bremerhaven diesig verhangen. P1100730_1024_11

Kurz überlegen wir, hier den Jahreswechsel zu verbringen, um die aufsteigenden Raketen über Bremerhaven zu sehen, aber schon jetzt am Tage ist hier reger Verkehr. Wir wollen uns nicht vorstellen, was gegen Mitternacht hier los ist.P1100729_1024_10

Weiter geht es am Deich Richtung Westen in das ca. 13 Kilometer entfernte Burhave. P1100736_1024_17

Hier haben wir uns ganz spontan mit Sabine und Michael von Herman unterwegs verabredet. P1100731_1024_12

Nach herzlicher Begrüssung- und Beschnupperung, erwandern wir zuerst einmal den Deich samt Promenade.P1100741_1024_22

Von hier aus genießen wir die Weite und Brise an der Wesermündung.P1100744_1024_25

In der Ferne liegen die Frachtterminals von Bremerhaven im Dunst.P1100743_1024_24

P1100748_1024_29

Für Orientierungslose ist neben anderen spektakulären Destinationen das Watt unmissverständlich ausgeschildert. 😉P1100750_1024_31

Am Ortsrand gelegen, findet sich dieser alternative Parkplatz,  zur Nordsee-Lagune Butjadingen gehörend, wo die sommerlichen Strandhütten und Mobilhomes ihr Winterlager haben.P1100755_1024_36

P1100758_1024_39

Wir setzen unseren Campingbus um und besichtigen anschließend „Herman“, P1100732_1024_13

das Selbstbaumobil von Sabine und Michael.P1100761_1024_42

Bei einsetzender Dämmerung schallt von der ca. 500 Meter entfernten Ferienhaussiedlung verstärkt Böllerei herüber.P1100757_1024_38

Dieses Jahr wir den flüsterleisen Jahreswechsel trotz der Nähe zum Naturpark Wattenmeer leider nicht. Dafür treffen wir neue nette Leute und Hunde und übertönen das Geböller mit fröhlicher Unterhaltung. 🙂

Wir wünschen Euch einen Jahreswechsel nach Eurem Geschmack und freuen uns, auf lustige Reisen, Geschichten und Kommentare in 2016 .

Guten Rutsch! 🙂

Wie immer könnt ihr die Fotos und noch einige mehr in höherer Auflösung in der Diashow anklicken.

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO!Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 400 Artikeln und mehreren Hundert Fans auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO.de ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

One Reply to “Silvester 2015 – Böller in Butjadingen und Herman hinterm Deich”

  1. Pingback: „Kreuz“ und quer durchs schöne Weserbergland nach Bad Pyrmont – UMIWO – unterwegs mit dem Wohnmobil

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)