Reise auf die iberische Halbinsel
Teil 17: Fritz Berger Einkaufstour – Fahrt nach Hause

(Zu Teil 1 bitte hier klicken)

Das Wetter hält noch, trotz düsterer Aussichten. Wir machen heute recht schnell, um von diesem SP in Mehring an der Mosel weg zu kommen.

Scheinbar „helfen“ hier einige WoMo-Fahrer bei der SP Pflege. Der eine schnibbelt an den Zierpflanzen rum und der andere knibbelt mit einer Heißluftpistole das Frühstücksangebot von der Infotafel. Wer’s mag….

Wir konnten gestern Abend aufgrund unseres „Web’N’Walk“-UMTS Sticks einige Recherchen im Web durchführen und beschließen noch ein bischen Camping Zubehör in einem großen Fritz Berger Shop auf unserer Heimroute einzukaufen.  Wir durchfahren bei immer noch schönem Wetter die hügelige Vulkaneifel.

Dann geht es zum Fritz Berger Shop in Wesslingen südlich von Köln. Ein paar nützliche Sachen werden gekauft und Volker ist happy endlich wieder UMTS Empfang zu haben. Dann steuern wir im stauigen Kölner Verkehr zum SP in Bergisch Gladbach. Der SP ist separat ausgewiesen beim „Kombi-Bad“. Claudia gefällt  der Platz nicht so recht und so beschließen wir einen weiteren Platz anzufahren. Es geht wieder „auswärts“ nach Odenthal. Auch dort werden wir nicht fündig. Nach diversen anderen SP Nieten fahren wir nun bei einsetzender Dunkelheit und beginnendem Regen (schon reichlich müde) auf einen SP bei Enepetal.

26.03.2010

Am nächsten Tag fahren wir noch zwei weitere Fritz Berger Shops in Dortmund an. Kurz darauf erreicht uns die Nachricht, dass unser Treffen mit Jürgen und Gaby wegen Krankheit leider heute nicht statt finden kann. Wir beschließen daher heute schon nach Hause zu fahren. Die Wetteraussichten tragen auch noch zu unserer Entscheidung bei.

So kommen wir am 22. Reisetag, Freitag, den 26. März nach genau 5.887 km Fahrstrecke bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 9,16 Liter Diesel auf 100 km wieder zu hause gesund und „heile“ in Lenthe bei Gehrden an.

Es ware eine sehr schöne und eindrucksvolle Reise. Wir konnten doch noch den Winter „abschütteln“ und die milden Temperaturen des Frühlings an der westlichen Atlantikküste genießen.

Über Volker

Hi, ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO.Ich bin als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Ich verbinde meine Internetaffinität mit meiner Leidenschaft, zusammen mit meiner Ehefrau mit dem Wohnmobil in Europa zu reisen. Da uns diese Reisen sehr inspirieren, möchte ich die Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele.Mit über 500 Artikeln und über 2.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreib uns Deine Meinung, wir freuen uns über jeden Kommentar! :)