YouTube Video – UMIWO durch Niedersachsen [#7] Wanderung Wilseder Berg Lüneburger Heide

An diesem warmen Sommertag machen wir einen Stopp in der Lüneburger Heide. In der größten zusammenhängenden Heidefläche Mitteleuropas erwandern wir den Wilseder Berg und haben einen schönen Überblick über den Naturpark. Kommt mit ins schöne Niedersachsen!


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein Teil der Lüneburger Heide (niederdeutsch Lümbörger Heid) besteht aus dem gleichnamigen Naturpark im Nordosten Niedersachsens. Der Kern rund um den Wilseder Berg ist als rund 234 km² großes Naturschutzgebiet ausgewiesen und stellt damit die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas dar.

Wir starten unsere heutige Etappe vom Großparkplatz des Wildparks Lüneburger Heide und steuern von hier die Naturparkgemeinde Egestorf an. Sie liegt direkt am Naturschutzgebiet. Schon bei der Durchfahrt sehen wir viele alte Fachwerkhäuser sowie die schöne St. Stephanus-Kirche in der Ortsmitte. Egestorf ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen zu vielen Ausflugszielen im Naturschutzgebiet.

Da die Lüneburger Heide nur ca. 100 Kilometer von unserer Homebase Hannover entfernt liegt, haben wir schon viele Touren dorthin unternommen. Es gibt auf unserem Blog einen umfangreichen ►Bericht über die Heideblüte mit Ausflug- und Stellplatztipps.

Der Heidegarten „Höpen“ bei Schneverdingen im August 2016

Vom Parkplatz in Niederhaverbeck führt unsere gut ausgeschilderte Wanderroute ca. 4,5 Kilometer in schönster Natur zum Wilseder Berg.

Neben dem Fürstengrab, einem Hügelgrab aus der Jungsteinzeit befindet sich diese Aussichtsplattform mit einem tollen Blick über die Heide. Von hier kann man den Höhenzug des Wilseder Bergs und den benachbarten Bolterberg betrachten.

Die Trockenheit ist auch in der Lüneburger Heide ein brandgefährliches Thema. Im August 1975 brach in der Südheide der bisher größte Waldbrand in der Bundesrepublik Deutschland aus mit verheerenden Folgen, die auch unter löschenden Feuerwehrleuten mehrere Todesopfer forderten.

Und dann haben wir es auch geschafft und haben den Wilseder Berg auf gut 169 Meter erklommen.

Über Volker

Ich bin Volker vom Reiseblog UMIWO und als Teilzeitreisender seit 2005 mit dem Campingbus in Europa unterwegs. UMIWO versorgt Campingbegeisterte mit Reise- und Testberichten auf unterhaltsame, humorvolle und authentische Weise. Da mich das Reisen sehr inspiriert, möchte ich meine Erlebnisse, Eindrücke und Emotionen in diesem Blog ausdrücken und so den “Spirit” mit anderen teilen. Feedback, Kommentare und Live-Kontakte bereichern darüber hinaus mein Wissen, Entwicklungsmöglichkeiten und setzen Anreize für künftige Ziele. Mit mehr als 600 Blogbeiträgen und über 3.000 Followern auf diversen sozialen Plattformen ist UMIWO ein in der deutschsprachigen Blogosphäre bereits seit 2010 geführter Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.