Böllerfrei mit dem Wohnmobil zu Silvester?

Einmal Silvester im Wohnmobil erleben ohne Knallerei? Mit einem Glas Sekt in aller Stille auf das neue Jahr anstossen? Keine bürgerkriegsähnlichen Szenarien nahe des eigenen Wohnmobils erleben? Ganz nebenbei etwas für den Umweltschutz tun? Das gesparte Geld lieber für bedürftige Menschen oder Tiere spenden? Dem eigenen Hund den Stress ersparen? Wie häufig haben wir uns schon ein stilles Silvester gewünscht, aber der Wunsch ging bisher leider noch nie in Erfüllung. Wie wäre es denn dieses Jahr mit einem stillen Jahreswechsel? Wir haben recherchiert. Weiterlesen →

Frischer Wind am Bülker Leuchtturm – 300 km bis zur Ostsee

Nach diesem unerträglich heißen Wochenende, an dem uns die Aussicht, mit den Campingmöbeln eine untrennbare Verbindung einzugehen (sozusagen „Outdoor zu vulkanisieren“) in den heimischen vier Wänden ausharren ließ, können wir am Montag endlich starten, zu einer 14-tägigen Nordtour. Wir werden uns, wie so häufig, einfach wieder treiben lassen. Grober Plan ist, an der schleswig-holsteinischen und dänischen Ostseeküste nordwärts zu fahren. Und wenn noch Zeit ist, auch der Nordseeküste auf dem Rückweg zu begegnen. Einfach mehr Meer! Wir sind gespannt, wo es uns hintreiben wird. Kommt ihr mit auf die Reise? 😉 Weiterlesen →

Ponyreiten in Glückstadt, große Auslaufparade und Schiffe grüßen in Wedel

Heute reiten wir als erstes mit unseren „Ponys“ durch Glückstadt, fahren dann die Elbe flussaufwärts und sind live bei der Auslaufparade des Hafengeburtstags in Wedel dabei. Was für ein toller Tag. Aber der Reihe nach… Weiterlesen →

Ein Feld voll Sonne, Schmutzfüße und nette Griechen im Keller

Wir stehen am Beginn von 2 Wochen Urlaub!
Der Wetterbericht versucht uns viele Kilometer gen Süden zu locken. Der einfache, aber weite Weg bis nach Südfrankreich zu 25°C und praller Sonne versucht uns zu bezierzen. Viel fahren, in der Sonne braten und träge vor uns hinschwitzen. Der Norden droht mit Wind, Regen und Unbeständigkeit. Aber die Küste flüstert uns aus der Ferne zu, die Wellen winken und die Sehnsucht bahnt sich unaufhörlich ihren Weg…..also beschließen wir dem wechselhaften Wetter zu trotzen und machen uns auf den Weg. Die frische Meeresluft lockt uns einfach zu sehr. Durch das frisch gewachsene Baumgrün starten wir Richtung Wischhafen an der Elbe. Weiterlesen →

Was für eine Ochsen-Tour! – Von der Weide in den Dömitzer Hafen

Genüsse auf der Obstplantage, dann auf die Augenweide voller Rinder und zum Schluss maritimes Flair an der Elbe Das spätsommerliche Sonnenlicht versüßt uns diesen Morgen! Nach dem Frühstück folgen wir einem Weiterlesen →

Da braut sich was zusammen… – Besuch des Vielanker Brauhaus

Mit dem „Stellplatzführer Landvergnügen“ zum „Plopp“-Geheimnis… Wir entfliehen dem pieseligen Geburtstagswetter in Niedersachsen und fahren an die Elbe nach Mecklenburg-Vorpommern. Rechter Hand winken wir Dömitz zu, einem netten Städtchen mit Weiterlesen →

Hohenwarthe – Parkplatz am Wasserstrassenkreuz

Für den Jahreswechsel haben wir einen schönen Platz direkt am Wasserstrassenkreuz Magedeburg gefunden. Auf Rasengittersteinen stehen wir ruhig mit direktem Blick auf die Elbe sowie der Trogbrücke des Mittellandkanals. Für Weiterlesen →